Handys für Senioren

Handys für Senioren sind Handys, die besonders benutzerfreundlich sind.
Sie sind ausgestattet mit einem großen gut lesbarem Display, großen Tasten und oft auch mit Zusatzfunktionen wie einer Notruftaste oder einer Taschenlampe.
Es gibt keine überflüssigen Funktionen, die die Bedienung kompliziert machen.
Einige Varianten sind besonders laut und hörgerätekompatibel.

Die Notruftaste ist eine Direktwahlspeichertaste, die besonders leicht zu erfühlen ist und im Notfall nach erfolgtem Knopfdruck einen Anruf auslöst bzw. auch automatisch eine SMS versendet.
Der Anruf und/oder die SMS erfolgt zu einer oder mehreren Nummern, die Sie selbst auswählen können.
Somit ist diese Technik besonders effektiv und unterstützend und hilft dabei, sich im Notfall schnell und einfach bemerkbar zu machen.

Alle unsere Handys sind simlockfreie Dualband-Handys. Das bedeutet:
Sie können alle unsere Handys mit allen in Deutschland üblichen Karten betreiben.

Falls Sie bereits eine SIM-Karte besitzen, können Sie diese einfach in das neue Handy einlegen und mit Ihrer alten Handynummer lostelefonieren.
Es ist sogar möglich die Telefonnummern aus Ihrem alten Telefonbuch auf der SIM-Karte zu speichern, so daß Ihnen diese auch sofort im neuen Handy zur Verfügung stehen.

Falls Sie noch keine SIM-Karte besitzen, können Sie jede beliebige in Deutschland übliche SIM-Karte von einem Anbieter Ihrer Wahl verwenden.
Wir empfehlen für Wenigtelefonierer Prepaid-Karten, bei denen Sie keine Grundgebühr bezahlen, sondern wirklich nur, wenn Sie telefonieren.

Wir beraten Sie gerne!
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)